Führerscheinklassen

Zum 19. Januar 2013 hat der Gesetzgeber eine Reihe an Neuerungen und Änderungen für alle Führerscheinklassen in Kraft gesetzt. Seitdem gelten die Regelungen wie folgt.

Klasse B

Mindestalter: 18 Jahre
Eingeschlossene Klassen: AM, L

Kraftwagen bis 3.500 kg zG und max. 9 Plätzen (einschließlich Fahrer). Mit der Klasse B dürfen Sie folgende Anhänger ziehen:

  • Anhänger bis 750 kg zG
  • Anhänger über 750 kg zG, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger 3.500 kg nicht überschreitet

Klasse B96

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz-Klasse: B
Eingeschlossene Klasse: AM, L

Wenn Sie hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen Anhänger mit einer zG von mehr als 750 kg ziehen wollen und die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und Pkw größer ist als 3.500 kg, aber nicht größer als 4.250 kg, benötigen Sie eine spezielle Fahrerschulung.

Klasse BE

Mindestalter: 18 Jahre
Vorbesitz-Klasse: B
Eingeschlossene Klasse: AM, L

Mit der Klasse BE dürfen Sie alle Züge mit einem Zugfahrzeug der Klasse B fahren. Die zG des Anhängers darf max. 3.500 kg betragen.